Widgets Magazine
04:11 24 Juli 2019
SNA Radio
    AfD-Anhänger

    Umfrage: AfD in Brandenburg erstmals stärkste Kraft – SPD und CDU stürzen weiter ab

    © AP Photo / dpa / Monika Skolimowska
    Politik
    Zum Kurzlink
    2215011

    Knapp drei Monate vor der Landtagswahl in Brandenburg legen die AfD und die Grünen weiter zu. Das geht aus dem am Dienstag veröffentlichten neuen Brandenburg-Trend des Meinungsforschungsinstituts infratest dimap im Auftrag des RBB-Fernsehmagazins „Brandenburg Aktuell” und Antenne Brandenburg hervor.

    Den Ergebnissen der Umfrage zufolge gewinnt die AfD gegenüber der jüngsten Umfrage von infratest dimap im April 2 Prozentpunkte hinzu und wäre mit 21 Prozent stärkste Kraft.

    Auch die Grünen können zulegen und erreichen laut der Umfrage ein Plus von 5 Prozentpunkten und kämen auf 17 Prozent.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Kramp-Karrenbauer will Internet umkrempeln: Soll Anonymität verschwinden?<<<

    Wäre also am Sonntag die Wahl, so hätte das regierende rot-rote Lager laut der Umfrage keine Mehrheit mehr.

    Die SPD erzielte mit 18 Prozent (minus 4 Punkte) Platz zwei. Danach folgen die CDU (minus 3 Punkte) gleichauf mit den Grünen bei 17 Prozent und die Linke bei 14 Prozent (minus 2 Punkte). Die FDP käme mit konstant 5 Prozent immerhin in den Landtag.

    Bei der Umfrage hinsichtlich der konkreten Spitzenkandidaten lag die Stimmenverteilung allerdings weit anders.

    Würde Ministerpräsident Dietmar Woidke von der SPD direkt gewählt werden, so läge er laut der Umfrage weiterhin mit 48 Prozent vorn.

    Sein CDU-Herausforderer Ingo Senftleben könnte mit 11 Prozent rechnen, während AfD-Spitzenkandidat Andreas Kalbitz nur 8 Prozent bekommen würde.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: AfD-Außenpolitiker Hampel: Ohne Russland wird es weder Stabilität noch Frieden in Europa geben<<<

    Bei einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa im Auftrag der „Bild”-Zeitung Ende Mai waren CDU und AfD noch gleichauf. Die SPD landete mit 19 Prozent dahinter.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Meinungsforschung, Wähler, Trend, Absturz, SPD, CDU, AfD