SNA Radio
    Britische Soldaten im Irak (Archivbild)

    Britische Spezialkräfte wechseln von Terrorbekämpfung zu Russland-Ausspähung – Medien

    © AP Photo / NABIL AL-JURANI
    Politik
    Zum Kurzlink
    14198

    Die Spezialkräfte Großbritanniens (UKSF) sind laut einem Bericht der BBC bereit, eine neue Mission gegen ausländische Streitkräfte, in erster Linie gegen jene Russlands, aufzunehmen.

    Der Plan sieht eine Veränderung der Struktur der Spezialkräfte sowie deren Aufgaben vor. Er heißt „Special Operations Concept“ und wurde vom Chef der Spezialkräfte ausgearbeitet, wie die BBC mit Verweis auf interne Quellen am Donnerstag berichtete. Das Konzept werde derzeit von Militärchefs geprüft und soll mit großer Wahrscheinlichkeit genehmigt werden.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Putin versichert Europäern: Russland nicht am Zerfall eurer Länder interessiert<<<

    „Beispielsweise könnte im Rahmen des neuen Plans eine Operation in einer baltischen Republik oder in einem afrikanischen Land durchgeführt werden, um verdeckte Aktivitäten Russlands offenzulegen“, schreibt der Autor des Beitrags.

    Daraufhin würde man entscheiden, ob die erkundeten Informationen veröffentlicht oder mit den örtlichen Sicherheitskräften heimlich geteilt werde sollten. 

    Das neue Konzept würde die UKSF-Einheiten in eine „weniger gewalttätige“ Richtung lenken, erklärt der Autor. Nach fast 20 Jahren Angriffsmission im Nahen Osten und in Afghanistan würde nun eine engere Zusammenarbeit mit den Geheimdiensten der Alliierten sowie mit dem MI6 angestrebt.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Minsk kommentiert geplante Stärkung der US-Militärpräsenz an seiner Grenze<<<

    „Die Aufgabe der Terrorismusbekämpfung wird immer geringer, während die Notwendigkeit steigt, gefährliches internationales Verhalten von gleichrangigen Gegnern zu bekämpfen“, zitiert BBC einen Informanten.

    Die Anzahl der Missionen in Syrien und im Irak nehme nach den jüngsten Erfolgen bei der Bekämpfung der Terrormiliz „Islamischer Staat“ deutlich ab.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Geheimdienste, britische Geheimdienste, Spionage, Terrorbekämpfung, Syrien, Irak, Russland, BBC, Militär, Spezialkräfte, Großbritannien