Widgets Magazine
18:27 23 Juli 2019
SNA Radio
    Flagge der Islamischen Republik Iran (Archiv)

    Atomstreit: Iran kündigt Treffen in Wien an

    © Sputnik / Anton Bystrow
    Politik
    Zum Kurzlink
    8570

    Das Treffen der Teilnehmer der Gemeinsamen Kommission zum Umfassenden Aktionsplan (JCPOA) unter Beteiligung der Vize-Außenminister wird am 28. Juni in Wien stattfinden. Dies erklärte der offizielle Sprecher des iranischen Außenministeriums, Abbas Mousavi.

    „Die Beratung der Mitglieder der Kommission zwischen dem Iran und den großen Staaten findet am 28. Juni in Wien unter Beteiligung der Vize-Außenminister Russlands, des Irans, Frankreichs, Großbritanniens und Deutschlands statt“, heißt es in der Erklärung.

    Der Iran schlug am 8. Mai den Kurs auf Absage der Erfüllung einer Reihe von Punkten des Atom-Deals an – punktgenau am Jahrestag des US-Ausstiegs. Die Revidierung der Verpflichtungen wurde in Teheran sowohl durch die Handlungen der Amerikaner erklärt, die erneut zu den Sanktionen zurückkehren, als auch durch die Unfähigkeit der restlichen Teilnehmer des Deals, die Situation zu regeln.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Letzte Warnung? USA nennen Bedingungen für Militäraktionen gegen den Iran<<<

    In diesem Zusammenhang gab Teheran den restlichen Teilnehmerländern des JCPOA 60 Tage für die Gewährleistung der Interessen des Irans. Es gilt das Versprechen Teherans, zur Erfüllung der vorübergehend eingestellten Verpflichtungen zurückzukehren, wenn es diesen Ländern gelingt, die wegen der US-Handlungen entstandenen Probleme zu lösen.

    Zuvor hatte der Sprecher der Organisation für Atomenergie des Irans (AEOI), Behrouz Kamalvandi, erklärt, dass der Iran imstande sei, den vom Atom-Deal vorgesehen Anteil der Anreicherung des Urans von 3,67 Prozent innerhalb von ein bis zwei Tagen zu überschreiten, und die vom Abkommen vorgesehene Obergrenze des schwach angereicherten Urans – die bei 300 Kilogramm liegt - Ende Juni überschritten wird.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Könnte Moskau Atomabkommen retten? – Experte: „Iran wird bluffen“<<<

    ek

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Urananreicherung, Atom-Deal, Uran, Gemeinsamer Umfassender Aktionsplan (Joint Comprehensive Plan of Action, JCPOA), Treffen, Wien, Iran