Widgets Magazine
17:18 23 September 2019
SNA Radio
    S-400-Raketenabwehrsysteme  (Archiv)

    Erdogan präzisiert Liefertermine für russische S-400

    © Sputnik /
    Politik
    Zum Kurzlink
    Das Streben der Türkei nach russischen S-400-Systemen – Ein Überblick (20)
    5916
    Abonnieren

    Die Lieferungen der russischen Raketenabwehrsysteme S-400 an die Türkei werden laut dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in der ersten Julihälfte erwartet. Dies sagte er bei einem Interview mit Vertretern ausländischer Medien.

    Nach seinen Worten ist der Vertrag zum Kauf der Raketenabwehrsysteme sowohl für Moskau als auch für Ankara eine abgeschlossene Sache. „Unsere Fachleute haben die nötige Schulung absolviert. Wir erwarten, dass in der ersten Hälfte des nächsten Monats die Lieferungen beginnen“, zitieren Medien den türkischen Präsidenten.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: S-400-Kauf: Türkei verspricht im Fall von US-Sanktionen Antwort<<<

    Die Beziehungen zwischen Ankara und Moskau sind von ausschließlich „langfristigem Charakter“, unterstrich er. Zuvor war bekanntgeworden, dass die Administration von US-Präsident Donald Trump wegen der Anschaffung russischer S-400 drei Sanktionspakete gegen Ankara erwäge.

    Am 16. Juni hatte der türkische Präsident erklärt, dass Ankara nicht auf den Deal mit Russland verzichten werde, trotz des Drucks vonseiten der USA.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Pakistan will russische Waffen kaufen – Premierminister Khan<<<

    Recep Tayyip Erdogan bei einer Veranstaltung in Istanbul (Archiv)
    © REUTERS / Presidential Press Office / Handout / Kayhan Ozer
    Washington hatte die Türkei mehrmals dazu aufgerufen, auf den Deal mit Russland zu verzichten, da die S-400 angeblich eine Gefahr für US-Kampfjets F-35 darstellen würden. Am 29. Mai hatte das US-Außenministerium die Vorbereitung der Sanktionen gegen die Türkei und ihren möglichen Ausschluss aus dem Entwicklungsprogramm von F-35 angekündigt – in dem Fall, wenn der Vertrag zu S-400 doch abgeschlossen wird. Im russischen Außenministerium wurden diese Schritte vonseiten Washingtons als Erpressung bezeichnet.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: USA setzen Türkei Frist für Verzicht auf S-400-Systeme<<<

    ek

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Das Streben der Türkei nach russischen S-400-Systemen – Ein Überblick (20)
    Tags:
    Lieferungen, Vertrag, Raketenabwehrsysteme, S-400, Recep Tayyip Erdogan