01:07 17 November 2019
SNA Radio
    Flugzeugträger USS John C. Stennis in der Straße von Hormus, 2019 (Archiv)

    Pentagon: USA können Schiffe in die Straße von Hormus schicken

    © Foto: U.S. Navy/Mass Communication Specialist 2nd Class Joseph Miller
    Politik
    Zum Kurzlink
    439280
    Abonnieren

    Die Vereinigten Staaten sind laut Mark Esper, dem geschäftsführenden Leiter des US-Außenministeriums, bereit, ihre Schiffe in die Straße von Hormus zu schicken, um dort Schiffe zu schützen und eine sichere Navigation zu gewährleisten.

    „Wir beabsichtigen, Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit in der Straße von Hormus zu gewährleisten, von der Überwachung der Situation von der Luft aus bis hin zum Schicken von Begleitschiffen“, zitieren russische Medien die Erklärung des Pentagon-Vertreters, die er am Anschluss an das Treffen der Nato-Verteidigungsminister in Brüssel abgegeben hat.

    Die USA würden keinen Krieg mit dem Iran anstreben, sondern sie wollten Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Region ergreifen.

    Zuvor war berichtet worden, dass die Vereinigten Staaten planen, auf dem G20-Gipfel in Osaka eine internationale Operation in der Straße von Hormus zu thematisieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Pentagon, Schiffe, Straße von Hormus, USA