01:24 07 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    4223
    Abonnieren

    Bei der andauernden Personalauswahl in den EU-Kreisen wird nun auch Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen laut Informationen des Portals „Focus.de“ am Montag in Betracht gezogen.

    Von der Leyen gilt demnach als Kandidatin für den Posten der Hohen Beauftragten der EU für Außenpolitik. „Focus“ beruft sich dabei auf zwei voneinander unabhängige diplomatische Quellen.

    Am Sonntag teilte die „Rheinische Post“ mit, dass für diesen Posten die bulgarische bisherige Digital-Kommissarin Marija Gabriel im Gespräch ist.

    Zuvor war berichtet worden, dass der niederländische Sozialdemokrat Frans Timmermans Chef der EU-Kommission und der konservative EVP-Politiker Manfred Weber Präsident des Europäischen Parlaments werden sollten.

    msch/dpa

    Zum Thema:

    Dänemark genehmigt Fertigstellung von Nord Stream 2 durch Verlegeschiffe mit Ankerpositionierung
    Erdöl: Für die Supermacht am Golf sieht es schlecht aus
    „Von der Leyen überschreitet rote Linie“: Einmischung der EU-Kommission in kroatischen Wahlkampf
    Tags:
    Focus, Brüssel, Ursula von der Leyen, EU-Kommission