Widgets Magazine
05:39 19 August 2019
SNA Radio
    US-Verteidigungsminister Mark Esper

    Mark Esper ist neuer Pentagon-Chef

    © AFP 2019 / SAUL LOEB
    Politik
    Zum Kurzlink
    1418

    Der US-Senat hat Mark Esper als neuen Verteidigungsminister bestätigt. Damit ist der Spitzenposten im Pentagon nach mehr als einem halben Jahr wieder regulär besetzt. Die Abgeordneten votierten am Dienstag mit 90 zu 8 Stimmen für den 55-Jährigen.

    Er wurde noch am selben Tag in einer kurzen Zeremonie im Weißen Haus vereidigt.

    Trump erklärte dabei, es gebe niemanden, der besser für die Leitung des Verteidigungsministeriums qualifiziert sei als Esper. Er zeigte sich sicher, dass dieser ein herausragender Pentagon-Chef sein werde. Esper wiederum bezeichnete seine Berufung auf den Posten als große Ehre.

    Die Neubesetzung war notwendig geworden, da der bisherige Minister James Mattis im Dezember aufgrund von Meinungsverschiedenheiten mit Präsident Trump zurückgetreten war. Zunächst wurde Mattis' bisheriger Stellvertreter Patrick Shanahan für das Amt nominiert.

    Shanahan zog sich aber später aus dem Nominierungsprozess zurück. Die Zeitung „Washington Post” hatte über frühere Gewalttaten in seiner Familie berichtet.

    jeg/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    US-Senat, Pentagon, USA