04:51 24 November 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    6713
    Abonnieren

    Die erste Etappe der S-400-Lieferung an die Türkei ist laut der heutigen Erklärung des türkischen Verteidigungsministeriums abgeschlossen.

    Die Lieferung der ersten Partie mit S-400-Bauteilen an den Luftstützpunkt Murted (etwa 25 Kilometer nordwestlich von Ankara gelegen – Anm. d. Red.) wurde heute demnach abgeschlossen.

    „In deren Rahmen wurden 30 Flüge (in die Türkei – Anm. d. Red.) unternommen“, heißt es.

    Es wird erwartet, dass die zweite Partie auch nach Ankara geliefert werde.

    S-400-Lieferungen in die Türkei

    Die Lieferungen der S-400-Raketenabwehrkomplexe in die Türkei begannen am 12. Juli und werden voraussichtlich bis April 2020 dauern. Erdogan bezeichnete das Abkommen mit Russland als die wichtigste Vereinbarung in der modernen Geschichte des Landes und äußerte die Hoffnung darauf, eine gemeinsame Produktion von Luftabwehrsystemen in Gang bringen zu können.

    ak/ae

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russland droht bei Weitergabe von Kontrollflug-Informationen an USA mit „harter Antwort“
    Nasa unterbricht Live-Stream: Was taucht hier vor ISS auf? – Video
    „Ohne Hintergedanken“: Putin äußert sich zu ausgebliebenen Glückwünschen an Biden
    Waffenschmuggel vermutet: Ankara stoppt Bundeswehreinsatz auf türkischem Frachter
    Tags:
    Lieferung, Raketenabwehrsystem S-400, Türkei, Russland