15:50 07 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    10299
    Abonnieren

    Der US-Senat hat die Republikanerin Kelly Craft als neue Botschafterin der USA bei den Vereinten Nationen bestätigt. Das verkündete die Institution auf ihrer offiziellen Internetseite.

    Die 57-jährige Diplomatin ist derzeit US-Botschafterin in Kanada. Sie wurde von US-Präsident Donald Trump im Mai für den Posten nominiert, so die Nachrichtenagentur AP. Die von ihm zuvor als Washingtons Botschafterin bei der Uno vorgesehene ehemalige Außenamtssprecherin Heather Nauert hatte ihre Kandidatur zurückgezogen.

    Kelly Craft wird den seit dem Jahreswechsel vakanten Posten bekleiden. Ihre Vorläuferin, Nikki Haley, schied im Dezember aus persönlichen Gründen aus dem Amt. Seit der Zeit war Haleys Stellvertreter, Jonathan Cohen, kommissarischer US-Botschafter bei den Vereinten Nationen.

    Die Personalie von Craft wurde mit 57 zu 33 Stimmen bestätigt. Die Demokraten hatten Donald Trump für seinen Personalvorschlag scharf angegriffen. Sie halten Craft für zu unerfahren.

    mo/sb/rtr

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Explosion in Beirut: Raketenangriff oder Einmischung von außen nicht ausgeschlossen – Präsident
    Nach US-Drohbrief wegen Nord Stream 2: Hafenstadt auf Rügen protestiert – Bürgermeister Exklusiv
    Weltweit erster Corona-Impfstoff wird nächste Woche in Russland registriert
    Tags:
    UN-Sicherheitsrat, Uno, UN, Vereinigte Staaten