01:04 21 November 2019
SNA Radio
    Weißes Haus in Washington

    Trump verhängt neue Sanktionen gegen Russland wegen Skripal-Affäre

    © Sputnik / Alexey Agaryshev
    Politik
    Zum Kurzlink
    11915443
    Abonnieren

    Im Fall des Gift-Anschlags auf den russischen Ex-Geheimdienstagenten Sergej Skripal und seine Tochter Julia haben die USA neue Sanktionen gegen Russland beschlossen. US-Präsident Donald Trump hat ein Dekret unterzeichnet, mit dem ein zweites Paket von Strafmaßnahmen gegen Moskau verhängt wird.

    Dies berichtet die US-Zeitung „Politico“ unter Berufung auf zwei Vertreter der US-Administration. Das erste Sanktions-Paket war im August 2018 in Kraft getreten.

    „US-Präsident Donald Trump hat ein Dekret über die Einführung von Sanktionen gegen Russland wegen des Chemiewaffen-Einsatzes 2018 bei dem Angriff auf den russischen Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter unterzeichnet“, meldet das Blatt.

    Zuvor hatten Vertreter des US-Repräsentantenhauses einen offenen Brief an Trump veröffentlicht, mit der Forderung, unverzüglich neue Sanktionen gegen Russland zu verhängen.

    Giftanschlag auf die Skripals

    Der frühere russisch-britische Doppelagent Sergej Skripal und seine Tochter Julia wurden am 4. März 2018 in Salisbury in einem Park bewusstlos aufgefunden. Sie waren nach Darstellung der britischen Regierung mit dem tödlichen Giftstoff A234, im Westen unter dem russischen Namen Nowitschok bekannt, vergiftet worden. Ihre schnelle Genesung halten Experten jedoch für überraschend.

    Die britische Regierung machte umgehend Russland für das mutmaßliche Attentat verantwortlich. Moskau weist diesen Vorwurf von sich und fordert eine unabhängige Aufklärung. Die damalige britische Premierministerin Theresa May ließ als Reaktion 23 russische Diplomaten ausweisen. Aus Solidarität mit London wiesen auch die USA, Deutschland und viele weitere EU-Staaten Dutzenden russischen Diplomaten die Tür.

    ta/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren