21:16 30 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Kaschmir: Eskalation im indisch-pakistanischen Grenzgebiet (9)
    0 169
    Abonnieren

    Pakistan will laut seinem Außenministerium von allen Optionen Gebrauch machen, um die „illegitimen Handlungen“ Indiens, das den Sonderstatus für den Bundesstaat Jammu und Kaschmir aufgehoben hat, nicht unbeantwortet zu lassen.

    Wie aus einer Pressemitteilung folgt, sei der Bundesstaat Jammu und Kaschmir ein strittiges Territorium. Die Völkergemeinschaft habe diesen Status anerkannt.

    „Einseitige Schritte, die von der indischen Regierung unternommen wurden, können diesen Status nicht ändern … Pakistan als Teilnehmer des internationalen Streits wird von allen Optionen Gebrauch machen, um diesen illegitimen Schritten eine Abfuhr zu erteilen“, heißt es.

    Zuvor hatte die pakistanische Zeitung mitgeteilt, dass Islamabad die Entscheidung von Neu-Delhi über die Aufhebung der Autonomie von Jammu und Kaschmir beim Internationalen Gerichtshof der Uno anfechten wolle. 

    Zuvor hatte der indische Präsident Ram Nath Kovind einen Erlass unterzeichnet, der die Aufhebung des Sonderstatus für den Bundesstaat Jammu und Kaschmir vorsieht. Der diesbezügliche Gesetzentwurf wurde dem einheimischen Parlament vorgelegt.

    Jammu und Kaschmir ist der einzige indische Bundesstaat, wo überwiegend Muslime leben und wo Separatisten aktiv sind, die für die Unabhängigkeit von Indien oder die Eingliederung in den Bestand Pakistans eintreten.   

    Die Lage wird auch dadurch erschwert, dass es in der Kaschmir-Region zwischen beiden Ländern keine offizielle Grenze gibt. Die an der Grenze stehenden Armeen sind lediglich durch eine gemeinsame „Kontrolllinie“ getrennt. Neu-Delhi wirft Pakistan die Unterstützung der bewaffneten Separatisten vor. Islamabad weist diese Vorwürfe indes zurück und erklärt, die Bewohner Kaschmirs würden selbständig um ihre Rechte kämpfen.

    ns /mt/sna 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Kaschmir: Eskalation im indisch-pakistanischen Grenzgebiet (9)

    Zum Thema:

    Das müssen Putin und Merkel wissen – Gysi über Verhältnis zu Russland und Berlin als Hauptvermittler
    Schweres Erdbeben erschüttert die Türkei und Griechenland – Videos
    Nach Anschlag von Nizza: China ruft zur Aufgabe von Doppelstandards bei Terrorbekämpfung auf
    Tags:
    Aufhebung, Status, Jammu und Kaschmir, Gegenmaßnahmen, Außenministerium, Indien, Pakistan