05:49 18 November 2019
SNA Radio
    UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet (Archiv)

    UN-Menschenrechtskommissarin: US-Sanktionen bedrohen Gesundheit von Venezolanern

    © Sputnik / Alexej Agaryschew
    Politik
    Zum Kurzlink
    81138
    Abonnieren

    Die UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet hat sich am Donnerstag besorgt über die neuen US-Sanktionen gegen Venezuela ausgesprochen, vor allem wegen ihrer Auswirkung auf die Gesundheit und Nahrung der Venezolaner.

    „Ich habe die Sorge, dass die Sanktionen weitreichende Folgen für das Recht auf Gesundheit und Nahrung haben werden – und das in einem Land, in dem es schon jetzt an essenziellen Gütern ernsthaft mangelt“, so Bachelet.

    Schon die im August 2017 und im Januar 2019 eingeführten Sanktionen hätten die schreckliche Wirtschaftskrise in dem südamerikanischen Land verschlimmert.

    US-Sanktionen gegen Venezuela

    Der US-Präsident Donald Trump hatte am Montag eine Anordnung unterzeichnet, nach der das Vermögen der venezolanischen Regierung in den USA ab sofort blockiert wird. Diese Maßnahme wurde zusätzlich zu den schon bestehenden Sanktionen gegen Einzelpersonen und staatliche Stellen in Venezuela getroffen.

    Das russische Außenministerium kritisierte das Vorgehen der USA. Es zeuge von der Bereitschaft Washingtons, Druck auf eine Regierung auszuüben, die einen als unbequem wahrgenommenen Kurs verfolgt.

    Versuchter Machtwechsel in Venezuela

    In Venezuela hatten am 21. Januar Massenproteste gegen den Präsidenten Nicolás Maduro begonnen, der kurz davor vereidigt worden war. Zwei Tage später erklärte sich der Vorsitzende der Nationalversammlung von Venezuela, Juan Guaidó, im Zuge der Massenproteste gegen den amtierenden Staatschef selbst zum Übergangspräsidenten des Landes.

    Die USA und einige andere Staaten haben Guaidó als Übergangspräsidenten anerkannt und von Maduro gefordert, keine Gewalt gegen die Opposition zuzulassen. Russland, China, die Türkei und einige weitere Staaten bekundeten dagegen Solidarität mit Maduro, der seinen Rücktritt ablehnte und von einem von den USA inszenierten Putsch-Versuch sprach.

    mo/mt/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Juan Guaidó, Juan Guaido, Nikolas Maduro, Nicolas Maduro, Nicolás Maduro, Uno, UN, USA, Chile, Venezuela, Michelle Bachelet