06:41 22 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    432145
    Abonnieren

    In der letzten Zeit geht der Verbrauch von Plastiktüten in Deutschland zurück. Bundesumweltministerin Svenja Schulze reicht das aber nicht. In einem Zeitungsinterview deutet sie sogar ein landesweites Verbot von Plastiktüten an.

    „Mein Ministerium erarbeitet gerade die gesetzliche Regelung für ein Plastiktütenverbot“, erklärte die SPD-Politikerin gegenüber der „Bild am Sonntag”.

    Eine freiwillige Vereinbarung mit dem Handel, die auf die Verringerung der Tüten abziele, sei bereits sehr erfolgreich, so Schulze. Seit 2016 sinke der Verbrauch deutlich. Jetzt solle dies mit dem geplanten Verbot abgesichert werden. Die SPD-Politikerin machte keine Angaben dazu, wann der entsprechende Gesetzentwurf fertig sein soll.

    Zuvor hatte der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) eine Initiative zum Verbot von Plastiktüten angekündigt. Inzwischen ist sie dem Bericht zufolge beim Bundesrat eingebracht.

    jeg/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nahm an Tests von Oxford-Corona-Impfstoff teil: Brasilianischer Freiwilliger gestorben
    Norbert Röttgen schwärmt von „nicht ersetzbaren“ USA und richtet „historische Frage“ an Deutschland
    Manuela Schwesig fordert bei Nord Stream 2 die Grünen heraus: „Sie haben behauptet, dieses Gas...“
    Tags:
    Verbot, Plastiktüten, SPD, Svenja Schulze