SNA Radio
    Frank-Walter Steinmeier (Archivbild)

    Steinmeier plädiert für Wiederherstellung moldauisch-russischer Beziehungen

    © Sputnik / Pressestelle des ukrainischen Präsidialmates / Michail Markiw
    Politik
    Zum Kurzlink
    316615

    Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat in einem Telefongespräch mit dem moldauischen Präsidenten Igor Dodon auf die Wichtigkeit der Wiederaufnahme der Beziehungen zwischen Chisinau und Moskau, vor allem im Kontext der Transnistrien-Regelung, verwiesen.

    Hinsichtlich der Perspektive einer politischen Lösung der Transnistrien-Frage betonte Frank-Walter Steinmeier, dass „dieses strategische Ziel ohne Wiederherstellung guter Beziehungen zur Russischen Föderation nicht erreichbar sei“, schrieb Dodon auf seiner Facebook-Seite.

    Steinmeier habe die Bemühungen um die Wiederherstellung guter Beziehungen der Republik Moldawien zur Russischen Föderation positiv bewertet und betont, dass „solche Beziehungen der guten Nachbarschaft, die offen und transparent sind, dem moldauischen Volk nützen werden“. 

    Die Gesprächspartner tauschten Meinungen zur aktuellen politischen Situation in Moldawien, zum neuen Konzept der Außenpolitik der Republik und zu den Perspektiven einer politischen Beilegung des Transnistrien-Konfliktes aus. Dodon dankte der deutschen Seite für die Unterstützung und verwies auf die Notwendigkeit, die bilateralen Beziehungen in Bereichen von beiderseitigem Interesse auszubauen.

    „Der Bundespräsident Deutschlands hat die Schlüsselrolle des Präsidenten der Republik Moldawien bei der Ausgestaltung der jetzigen Majoritätskoalition im Parlament hoch eingeschätzt und begrüßt und betont, dass die gegenwärtige moldauische Staatsmacht ein starker Stabilitätsfaktor sei“, so Dodon.

    Steinmeier lud den moldauischen Präsidenten ein, nach den für den 20. Oktober geplanten Kommunalwahlen in Moldawien zu einem offiziellen Besuch nach Berlin zu reisen. Dodon lud den deutschen Amtskollegen seinerseits zu einem offiziellen Besuch in Moldawien zu einer ihm genehmen Zeit ein.

    ls/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Facebook, Frank-Walter Steinmeier, Igor Dodon, Russland, Moldawien, Ostdeutschland