14:23 18 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    5129034
    Abonnieren

    Italiens Innenminister Matteo Salvini hat dem deutschen Rettungsschiff „Eleonore“ mit etwa100 Migranten an Bord das Anlegen in den Häfen des Landes verboten.

    Das Schiff mit deutscher Flagge dürfe nicht in italienische Gewässer fahren, hieß es am Dienstag aus dem Ministerium in Rom.

    Die „Eleonore“ hatte die Menschen am Montag vor der libyschen Küste aufgenommen. Das Schiff gehört dem deutschen Kapitän Claus-Peter Reisch und wird von der Dresdner Hilfsorganisation Mission Lifeline unterstützt.

    ak/ae/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Haftars Armee meldet Zerstörung von türkischem Schiff mit Waffen und Munition in Hafen von Tripolis
    Fachmann ist baff: TV-Sender zeigt Irans stärkste Rakete aus nächster Nähe
    Fall Yukos: Gericht in Den Haag verpflichtet Moskau zu Zahlung von 50 Milliarden USD an Ex-Aktionäre
    Tags:
    Rettungsschiff, Migranten, Italien, Deutschland