22:26 05 Juni 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2817387
    Abonnieren

    Der russische Botschafter in Ägypten Sergej Kirpitscheko ist laut einer heutigen Erklärung des russischen Außenministeriums in Kairo gestorben.

    „Am heutigen Morgen ist der begabte Diplomat und verlässige Freund, der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter Russlands in Ägypten, Sergej Kirpitschenko, plötzlich in einem Krankenhaus von Kairo gestorben“, hieß es vom russischen Außenministerium.

    Ein entsprechender Nekrolog wird in nächster Zeit veröffentlicht. Der Botschafter war 68 Jahre alt.

    Kirpitschenko war seit 2011 als Botschafter in Ägypten tätig. Zuvor war er Botschafter in den Vereinigten Arabischen Emiraten, in Libyen und in Syrien.

    ak/gs/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Menschheit per Mikrochips kontrollieren? Bill Gates reagiert auf Vorwürfe
    Antidiskriminierungsgesetz „umgehend kippen“: Polizisten aus NRW wollen nicht mehr nach Berlin
    Wende im „Gold-Krieg“ zwischen Venezuela und London: Deutsche Bank beansprucht 20 Tonnen
    „Nazi-Goebbels“ oder bester Freund der Juden? Wofür Deutschland Grenell aus US-Sicht danken müsste
    Tags:
    tot, Botschafter, Kairo, Ägypten, Russland