23:57 22 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 354
    Abonnieren

    Der Schweizer Nationalrat hat sich für zwei Wochen Vaterschaftsurlaub ausgesprochen. Der Vorschlag wurde mit 129 zu 62 Stimmen angenommen. Der Ständerat hatte diesem Vorschlag bereits zugestimmt.

    Die Volksinitiative „Für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub“, die vier Wochen Vaterschaftsurlaub forderte, lehnte er hingegen mit 120 zu 67 Stimmen ab, berichtet die Neue Zürcher Zeitung.

    Der zweiwöchige Vaterschaftsurlaub kann gesetzlichg umgesetzt werden, wenn die Initiative für vier Wochen Vaterschaftsurlaub an der Urne von Volk und Ständen abgelehnt wird oder wenn das Initiativkomitee sein Begehren zurückzieht.

    Die zwei Wochen Vaterschaftsurlaub sollen über das Erwerbsersatzgesetz finanziert werden.

    leo/tm

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Syrien droht mit Abschuss aller Flugzeuge bei Verletzung des Luftraums
    Fünfmal größer als staatliche Reserve: Über 3.000 Tonnen Gold in Indien entdeckt – Medien
    Fakes über Coronavirus? US-Außenministerium macht Russland heftige Vorwürfe – Medien
    Syrien: Terroristen schicken immer neue Drohnen gegen russischen Stützpunkt Hmeimim
    Tags:
    Urlaub, Parlament, Schweiz