23:38 19 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    270133
    Abonnieren

    Das US-Finanzministerium fordert von allen Ländern, kein iranisches Öl zu kaufen. Das erklärte Marshall Billingslea, für die Bekämpfung des Finanzterrorismus zuständiger Berater von US-Finanzminister Steven Mnuchin, am Freitag in Washington.

    „Den Terrorismus bekämpfen bedeutet, von seiner Finanzierung abzusehen. Das heißt, dass auch iranisches Öl nicht gekauft werden darf“, betonte Billingslea im Atlantischen Rat.

    am/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Syrischer Luftschutz wehrt Attacke in Latakia ab
    USA unterstützten Vorgehen von Ankara in Syrien
    Erdogan mit Russland-Türkei-Gesprächen unzufrieden – Militäreinsatz in Idlib nur Frage der Zeit
    Pentagons Waffen: Jeder Schuss kostet mindestens eine halbe Million Dollar
    Tags:
    Marshall Billingslea, Forderung, Rohöl, Iran, Atlantischer Rat, Finanzministerium, USA