19:25 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Raffinerie Fahmideh im Iran (Archivbild)

    „Neuen Provokationen vorbeugen“: US-Senat erwägt Angriffe auf iranische Öl-Objekte

    © AP Photo / Amir Kholousi
    Politik
    Zum Kurzlink
    4518334
    Abonnieren

    Der republikanische US-Senator Lindsey Graham vertritt die Meinung, dass die US-Behörden die Möglichkeit prüfen müssen, Angriffe auf iranische Öl-Objekte vorzunehmen, wenn Teheran „mit seinen Provokationen fortfahren sollte“.

    Zuvor hatte US-Außenminister Mike Pompeo dem Iran vorgeworfen, Ölraffinerien in Saudi-Arabien mit Drohnen angegriffen zu haben. Er versprach, Teheran zur Verantwortung zu ziehen und Reserven zur Stabilisierung des Öl-Weltmarktes bereitzustellen.

    „Es ist an der Zeit, dass die USA eine Attacke gegen iranische Ölraffinerien auf den Diskussionstisch bringen, wenn sie (die Iraner) ihre Provokationen fortsetzen oder die nukleare Anreicherung ausweiten sollten. Der Iran wird sich solange nicht von seinem verwerflichen Verhalten abkehren, bis die Folgen, so beispielsweise eine Attacke auf ihre Ölraffinerien, was einen massiven Schlag gegen ihr Regime bedeuten würde, Realität werden“, schrieb Graham auf seiner Twitter-Seite.

    Zuvor war bekannt geworden, dass in der Nacht zum Samstag in zwei Ölraffinerien Saudi-Arabiens wegen Drohnenangriffen Brände ausgebrochen waren. Es handelt sich um die Betriebe des staatlichen Öl- und Gasunternehmens Saudi Aramco - im Bezirk Abqaiq im Osten des Landes und in dem östlich von Riad gelegenen Bezirk Churais.

    US-Außenminister Mike Pompeo
    © AP Photo / Jim Young/Pool Image via AP
    Als Folge wurde die Ölgewinnung gestoppt. Die beiden Betriebe fördern insgesamt 5,7 Millionen Barrel pro Tag, was mehr als die Hälfte der Ölproduktion in Saudi-Arabien ausmacht.

    Wie die jemenitischen Huthi-Rebellen erklärten, seien die saudischen Ölraffinerien von ihren Kämpfern mit Hilfe von zehn unbemannten Fluggeräten angegriffen worden.

    ls/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Türkei beantragt bei USA Kauf von Patriot-Raketenabwehrsystemen
    „Entschlossene“ Antwort: USA warnen Teheran nach Angriffen
    „Politiker an die Wand stellen“: Greta Thunberg überrascht mit radikalen Worten
    Tags:
    Twitter, Lindsey Graham, Mike Pompeo, Saudi-Arabien, Iran, USA