Widgets Magazine
08:23 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Ölgewinnung in Saudi-Arabien (Archiv)

    Nach Drohnenangriff: So lange kann es dauern, bis Riad Ölproduktion wiederherstellt – Reuters

    © AP Photo / John Moore
    Politik
    Zum Kurzlink
    3318021
    Abonnieren

    Nach den jüngsten Drohnenangriffen auf Ölraffinerien in Saudi-Arabien kann das staatliche Öl- und Gasunternehmen Saudi Aramco mehrere Wochen dafür brauchen, um die Produktion in Gang zu bringen. Dies teilt die Agentur Reuters unter Berufung auf die Branchenquellen am Sonntag mit.

    Wie es heißt, könne es „mehrere Wochen“ dauern, bis die Ölproduktion maximale Kapazitäten erreicht

    Laut Medienberichten erklärte Saudi Aramco selbst, dass die Drohnenangriffe auf seine Raffinerien zu einem Einbruch der Produktion von 5,7 Millionen Barrel Öl pro Tag geführt hätten. Die Wiederherstellungsarbeiten sollen bereits laufen. Die Fertigstellungstermine werden jedoch nicht offiziell bekanntgegeben.

    Die US-amerikanische Zeitung „The Wall Street Journal“ teilte am Samstag unter Berufung auf nicht namentlich genannte saudische Beamte mit, das Königreich plane, die Ölförderung bis Montag wieder auf das Normalniveau zu bringen.

    Drohnenangriffe auf Ölraffinerien in Saudi-Arabien

    In der Nacht auf Samstag waren in zwei Ölraffinerien des staatlichen Öl- und Gasunternehmens Saudi Aramco – im Bezirk Abqaiq im Osten des Landes und in dem östlich von Riad gelegenen Bezirk Churais – wegen Drohnenangriffen Brände ausgebrochen.

    pd/sb/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Ölraffinerie, Brand, Drohnenangriff, wiederherstellen, Ölförderung, Saudi-Arabien, Saudi Aramco