21:29 21 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    5356
    Abonnieren

    Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg ist am Montag in Bagdad zu Gesprächen mit der irakischen Regierung und der Führung der neuen Ausbildungsmission des Bündnisses eingetroffen. Dies geht aus einer Mitteilung der Pressestelle der Nato hervor. Stoltenberg wird von US-General Tod Wolters, dem Nato-Oberbefehlshaber für Europa, begleitet.

    Wie es heißt, werde der Nato-Generalsekretär während seines Aufenthalts im Irak mit dem Befehlshaber der Nato-Mission im Land, dem Kommando der „Operation Inherent Resolve“ (OIR), aber auch mit einer Reihe von hochrangigen irakischen Beamten sowie Vertretern der internationalen Gemeinschaft zusammentreffen.

    Derzeit ist im Irak eine Nato-Ausbildungsmission im Einsatz, die aus mehreren hundert Instrukteuren und Unterstützungskräften aus Nato-Mitgliedsstaaten und Partnerländern des Bündnisses besteht.

    Stoltenberg besucht den Irak unangekündigt.

    pd/sb/sna

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Jäger nahe Iran kurz vor Abschuss ukrainischer Boeing gesichtet – Moskau
    Infos zu C-Waffen-Einsatz in Syrien gefälscht? Russland präsentiert der Uno Beweise
    Syrien, Auslandseinsätze, Libyen: Wie Kramp-Karrenbauer der eigenen Regierung in die Beine grätscht
    Handelsabkommen zwischen USA und China trifft Deutschland hart – Studie
    Tags:
    Europa, Nato-Oberbefehlshaber, Mission, Jens Stoltenberg, Irak