20:26 14 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    3741713
    Abonnieren

    Militärschläge gegen Syrien sind unannehmbar, erklärte der Botschafter Russlands in Israel, Anatoli Viktorow, am Montag. Das betreffe auch israelische Raketenangriffe auf iranische Objekte in Syrien, fügte er hinzu.

    „Unsere Position wurde mehrmals vom Präsidenten und vom Außenminister bekräftigt: Beliebige Schläge auf das Territorium eines souveränen Staates, der UN-Mitglied ist, sind inakzeptabel“, betonte der Diplomat.

    Russland schlage vor, alle Probleme durch Konsultationen und Verhandlungen beizulegen.

    Israel hatte zuvor mehrere Luftangriffe auf Objekte des iranischen Militärs auf dem Territorium Syriens geflogen. Dabei kamen auch Zivilisten ums Leben.

    am/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Immer mehr Menschen in Deutschland nicht krankenversichert
    Krisenherd an Chinas Küste: Taiwan soll zum Gefallen der USA aufrüsten
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    Tags:
    Syrien, Luftschläge, Israel, Botschafter, Russland