Widgets Magazine
06:37 15 Oktober 2019
SNA Radio
    ein Migrant in EU (Symbolbild)

    Migration: Zahl illegaler Einreisen per Flugzeug nach Deutschland gestiegen

    © AP Photo / Thanassis Stavrakis
    Politik
    Zum Kurzlink
    275108
    Abonnieren

    Die Bundespolizei hat in diesem Jahr bei illegalen Einreisen per Flugzeug nach Deutschland einen leichten Anstieg festgestellt. Dies meldet die Agentur dpa unter Verweis auf die Informationen der „Welt am Sonntag“.

    In den ersten sieben Monaten dieses Jahres seien 6175 Fälle aufgefallen, in denen Ausländer ohne gültige Reisedokumente oder Visum ins Land kamen, meldet dpa. Im Gesamtjahr 2018 seien es demnach 10.289 unerlaubte Einreisen per Flugzeug gewesen.

    Etwas mehr als die Hälfte der in diesem Jahr festgestellten unerlaubten Einreisen betraf den Angaben zufolge Flüge aus anderen Staaten des Schengen-Raums. Einen Schwerpunkt bildete dabei Griechenland, obwohl die Bundespolizei dort teilweise selbst vor Ort ist, um eine unerlaubte Weiterreise zu verhindern.

    Es sei davon auszugehen, dass ein Teil der illegalen Einreisen per Flugzeug – vor allem aus europäischen Staaten – zunächst unentdeckt bleibt. Die Behörden seien aber überzeugt, dass es nicht immer stimmt, wenn Asylsuchende angeben, sie seien mit dem Flugzeug nach Deutschland gekommen. Dahinter könne bei einigen Schutzsuchenden die Sorge stecken, nach den sogenannten Dublin-Regeln in ein anderes europäisches Land zurückgeschickt zu werden, das dann für das Asylverfahren zuständig wäre.  

    pd/mt/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Flugzeug, Deutschland, Migration, illegale, Bundespolizei