SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    13191
    Abonnieren

    Deutschland wird im kommenden Jahr logistische Drehscheibe bei einer von den US-Streitkräften geführten Nato-Großübung. Das berichtet die Deutsche Presse-Agentur.

    An dem militärischen Großmanöver seien 16 weitere Nato-Staaten beteiligt, darunter Deutschland, teilte das Verteidigungsministerium am Dienstag den Obleuten der Fraktionen im Verteidigungsausschuss mit.

    Mit der Übung „Defender 2020“ trainiere das US-Militär die Verlegung einer Division nach Polen und ins Baltikum, heißt es in dem Schreiben, das der Deutschen Presse-Agentur (DPA) vorliegt.

    ​Zwischen April und Mai würden die Truppen mit Unterstützung der Bundeswehr durch Deutschland geführt. Das Heer beteilige sich zudem „in den Bereichen Kampf, Kampfunterstützung und Führung“. Nach US-Berichten wird es die größte Übung dieser Art in Europa seit 25 Jahren.

    pal/dpa

    Zum Thema:

    Exklusiv: Nach Haft in Deutschland – Ukrainischer Oligarch packt aus
    Atombomben: „Deutschen wird Illusion vorgespielt, daß …“ – Experte enthüllt Irrtum bei US-Druck
    USA: Gewaltige Implosion vernichtet Erdölindustrie
    Tags:
    Manöver, Deutschland, NATO