06:03 10 April 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    392064
    Abonnieren

    Die meisten Deutschen trauen laut einer aktuellen Umfrage der CDU-Vorsitzenden und Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer das Amt der Bundeskanzlerin nicht zu.

    Nur 29 Prozent der befragten Deutschen wünschen sich für Kramp-Karrenbauer eine „wichtige Rolle“. Dies geht aus einer von Kantar Public für die sogenannte „Spiegel“-Politikertreppe durchgeführten Umfrage hervor.

    Im Vergleich zum vergangenen Dezember – also kurz nach ihrer Wahl zur Parteivorsitzenden – ist das nur noch die Hälfte. Kramp-Karrenbauer schneidet zudem von den fünf möglichen Kanzlerkandidaten als Nachfolger von Angela Merkel am schlechtesten ab.

    Auch Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU), CSU-Chef Markus Söder, Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und Grünen-Chef Robert Habeck sollen keine mehrheitlich positive Zustimmung erhalten haben.

    In einer Insa-Umfrage für die „Bild“-Zeitung am Samstag antworteten lediglich 29 Prozent der Befragten auf die These „Ich traue Annegret Kramp-Karrenbauer das Kanzleramt nicht zu“ mit „Stimme nicht zu“. 63 Prozent stimmten dem Satz zu.

    ta/gs/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Corona-Krise: Will der Rechtsstaat eine Anwältin wegen Verfassungsklage einschüchtern?
    Mega-Airbus kann man schrotten: Hier kommt der Jumbo aller Jumbos
    Anwälte kritisieren Kollegin für Verfassungsklage gegen staatliche Corona-Maßnahmen
    Corona-Lage in Afrika: Fledermaus-Effekt oder Schwachsinn