22:29 16 November 2019
SNA Radio
    Der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu

    Türkei plädiert für territoriale Integrität Syriens – Außenminister

    © AP Photo / Burhan Ozbilici
    Politik
    Zum Kurzlink
    157917
    Abonnieren

    Die Türkei hat immer die territoriale Integrität Syriens unterstützt und wird dies weiter tun. Dies erklärte der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu via Twitter.

    „Seit Beginn der Krise in Syrien haben wir seine territoriale Integrität unterstützt und werden das weiter machen“, twitterte der Politiker.

    Wir seien entschlossen, „die Überlebensfähigkeit und die Sicherheit der Türkei zu garantieren“, wobei die Region von Terroristen geräumt werde.

    „Wir werden zur Erzielung von Sicherheit, Frieden und Stabilität in Syrien beitragen“, schrieb Çavuşoğlu weiter.

    Zuvor hatte der türkische Staatspräsident, Recep Tayyip Erdogan, bekanntgegeben, die Türkei habe notwendige Vorbereitungsmaßnahmen ergriffen und könne „vielleicht heute oder morgen“ die Entscheidung treffen, einen Militäreinsatz östlich des Euphrat in Nordsyrien einzuleiten. Diese Militäroperation solle auf die Schaffung einer Sicherheitszone abzielen, sowie darauf, dass die syrisch-kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG) die syrischen Grenzgebiete verlassen. In Nordsyrien sollten jene Flüchtlinge untergebracht werden, die sich derzeit in der Türkei aufhalten.

    ak/ap

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Sicherheit, territoriale Integrität, Syrien, Mevlüt Çavuşoğlu, Türkei