11:51 15 November 2019
SNA Radio
    Stellungen der syrischen Armee im Raum von Manbidsch in der Provinz Aleppo

    US-Militärs verlassen ihre Stützpunkte: Manbidsch unter Kontrolle von Damaskus

    © Sputnik / Michail Voskresensky
    Politik
    Zum Kurzlink
    3247911
    Abonnieren

    Die syrische Armee hat die Stadt Manbidsch und in der Nähe liegende Ortschaften unter ihre Kontrolle genommen. Dies erklärte das russische Verteidigungsministerium am Dienstag.

    Laut der heutigen Erklärung des russischen Verteidigungsministeriums haben die syrischen Regierungstruppen die „vollständige Kontrolle“ über Manbidsch und naheliegende Ortschaften übernommen.

    Unter anderem teilte die Behörde mit, dass die US-Militärs ihre Stützpunkte in der Nähe der Ortschaft Dadat nordwestlich von Manbidsch und bei Umm Amyal in Richtung Syriens Grenze zum Irak verlassen hätten. Die beiden Ortschaften werden demnach von den syrischen Truppen kontrolliert.

    „Die russische Militärpolizei patrouilliert weiter die nordwestlichen Grenzen des Bezirks Manbidsch entlang der Berührungslinie der Streitkräfte Syriens und der Türkei. Organisiert wurde die Zusammenwirkung mit der türkischen Seite“, heißt es.

    Manbidsch ist eine Großstadt im Norden Syriens in der Provinz Aleppo. Bis vor Kurzem wurde sie von den amerikanischen Truppen und zuvor von den Kurden kontrolliert.

    Zuvor hatte die syrische Regierungsarmee mit der Truppenverlegung nach dem Norden des Landes begonnen, wo Ankara und seine Verbündeten eine Militäroperation durchführen.

    Türkische Offensive in Nordsyrien

    Die Türkei hatte am 9. Oktober ihre Offensive „Friedensquelle“ gegen die Kurden-Miliz YPG und die Terrorvereinigung „Islamischer Staat“* in Nordost-Syrien gestartet. 

    Bereits am ersten Tag der Operation flog die türkische Luftwaffe Angriffe auf die Stadt Ras al-Ain in der syrischen Provinz al-Hasaka sowie mehrere andere syrische Städte.

    *Terrororganisation, in Russland verboten

    ak/sb/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    US-Truppen, Kontrolle, Manbidsch, Russland, Syrien