02:47 29 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    212633
    Abonnieren

    SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat den türkischen Militäreinsatz gegen die Kurden in Nordsyrien scharf verurteilt.

    „Hier verstößt der türkische Präsident gegen das Völkerrecht”, sagte Mützenich am Dienstag mit Blick auf Staatschef Recep Tayyip Erdogan vor einer Sitzung der Bundestagsfraktion.

    „Er macht sich schuldig eines Angriffskrieges. Und wir werden das auch nicht tatenlos hinnehmen.”

    Es sei daher gut, dass die „Bundesregierung frühzeitig ihre Haltung deutlich gemacht” und auf das Völkerrecht hingewiesen habe, aber auch zu „weiteren Maßnahmen bereit” sei.

    Der Türkei müsse klar sein, dass die Lösung allein in politischen Verhandlungen liege.

    ng/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Diese alte chinesische Firma wird Smartphone-Markt aus den Angeln heben – Medien
    „Keine Bedrohung? Dann schaff eine!“: Ex-DDR-Spion erklärt Zweck von Nato-Großübungen
    „Kein Schuss ohne toten Nazi“: Scharfschützin Rosa Schanina starb vor 75 Jahren
    „Welches Nachbarland war so irre?“: Wo ein Kraftwerksmitarbeiter „politisch Gezerrte“ herausfordert
    Tags:
    Offensive, Türkei-Politik, Türkei, Nordsyrien, Syrien, Recep Tayyip Erdogan