05:51 15 November 2019
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin (l.) und Präsident der Türkei Recep Tayyip Erdogan in Sotschi

    Erdogan telefoniert mit Putin über Lage in Syrien und Türkei-Einsatz

    © Sputnik / Sergej Guneew
    Politik
    Zum Kurzlink
    171764
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat ein Telefongespräch mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan geführt. Die berichtet der Kreml-Pressedienst.

    Das Telefongespräch fand am Dienstag auf Initiative der türkischen Seite statt. Die Staatschefs besprachen die aktuelle Lage in Syrien, darunter auch im Norden des Landes.

    „Hervorgehoben wurde die Notwendigkeit der Verhinderung von Konflikten zwischen Einheiten der türkischen Armee und den bewaffneten Kräften der syrischen Regierung.“

    Russlands Präsident verwies unter anderem auf die Zuspitzung der humanitären Situation entlang der syrisch-türkischen Grenze. „Russlands Staatschef hält es für unzulässig, dass die entstandene Situation von Mitgliedern der Terrororganisationen, darunter auch des IS*, ausgenutzt wird, die bis dahin von bewaffneten kurdischen Einheiten bewacht werden“, heißt es in der Mitteilung.

    Schon jetzt versuchen demnach die Terroristen, freizukommen und in Nachbarländer einzudringen.

    Die beiden Staatschefs plädieren für den Prozess einer politischen Regelung in Syrien und beabsichtigen laut der Kreml-Mitteilung, ein Verfassungskomitee unter der Ägide der Uno gegen Ende Oktober in Genf miteinzuberufen. Unter anderem bestätigten sie ihre Verpflichtung zur Gewährleistung der territorialen Integrität Syriens.

    Russlands Präsident lud seinen türkischen Amtskollegen an den nächsten Tagen zu einem Russland-Arbeitsbesuch ein. Die Einladung wurde angenommen.

    Türkei-Einsatz in Nordsyrien

    Am 9. Oktober hatte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan den Beginn der Operation „Friedensquelle“ in Nordsyrien angekündigt, die sich gegen die in der Türkei als Terrororganisation eingestufte und verbotene Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) sowie die IS-Terrormiliz richten soll.

    *Terrororganisation, in Russland verboten

    ak/tm

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Regelung, Situation, Einsatz, Recep Tayyip Erdogan, Wladimir Putin, Syrien, Türkei, Russland