17:51 25 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    1115829
    Abonnieren

    Eigentlich wollte die Türkei amerikanische F-35-Kampfjets erwerben. Doch daraus wird vorerst nichts. Nun erhält Ankara laut dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan Angebote mit Alternativen zu den US-Kampfjets.

    „Sie (die USA) haben uns (die F-35) nicht übergeben. Alternativen liegen bereit, Angebote gehen ein“, sagte Erdogan gegenüber Reportern.

    Zugleich präzisierte er nicht, um welche Angebote genau es sich hierbei handelt.

    Su-57 für die Türkei?

    Möglicherweise hat er den russischen Kampfjets der fünften Generation Su-57 im Sinn.

    Ende September hatte der türkische Parlamentspräsident Mustafa Şentop am Rande eines internationalen Treffens in der kasachischen Hauptstadt Nur-Sultan bekanntgegeben, dass die Türkei die russischen Tarnkappen-Jets der fünften Generation Su-57 zu günstigen Konditionen kaufen könnte.

    Im August hatte Erdogan zusammen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin die Luftfahrtmesse MAKS 2019 bei Moskau besucht. Erdogan habe Interesse an den russischen Kampfjets Su-35 und Su-57 gezeigt, hieß es. Diese Frage sei auch während seiner Gespräche mit Putin thematisiert worden. 

    Skandal nach Kauf von S-400

    Der Kauf russischer Luftabwehrsysteme S-400 durch die Türkei hatte einen Skandal zwischen Ankara und Washington ausgelöst.

    Die USA forderten die Türken auf, den Deal mit den Russen fallen zu lassen und statt S-400 US-amerikanische Patriot-Raketen zu kaufen. Ankara weigerte sich. Daraufhin wurde die Türkei vom F-35-Programm ausgeschlossen.

    Die Sprecherin des Weißen Hauses, Stephanie Grisham, erklärte damals, dass ein US-amerikanischer Kampfjet nicht mit einer russischen „Plattform zur Beschaffung von geheimdienstlichen Erkenntnissen“ koexistieren könne, von der die Amerikaner glauben, dass sie „zur Erforschung der fortschrittlichen Fähigkeiten“ der F-35 eingesetzt werde.

    sm/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin kommt palästinensischem Ehrenwachesoldaten zu Hilfe – Video
    Pompeo schimpft mit Moderatorin nach Fragen zur Ukraine-Politik – Medium
    Warum „durch und durch pro-jüdische“ AfD in Israel-Frage den Vogel abschießt – Experte klärt auf
    Tags:
    Su-57, Jagdflugzeug Su-57, F-35, F-35B, F-35A, F-35I, F-35-Kampfjet, F-35 Joint Strike Fighter (JSF), Jagdbomber F-35C (Lockheed Martin), Kampfflugzeug Lockheed Martin F-35 Lightning II, Angebot, Recep Tayyip Erdogan, Türkei