21:08 14 November 2019
SNA Radio
    Dior-Werbung in China (Archivbild)

    Wegen China-Karte ohne Taiwan: Modehaus Dior muss sich entschuldigen

    © REUTERS / Darley Shen
    Politik
    Zum Kurzlink
    2336
    Abonnieren

    Die französische Luxusmarke Christian Dior hat sich am Donnerstag für eine Karte Chinas ohne Taiwan entschuldigt, die während einer Präsentation an einer chinesischen Universität gezeigt wurde.

    Der Vorfall mit der Karte ereignete sich während einer Präsentation, die Dior über sein Boutiquennetzwerk an der Zhejiang Gongshang-Universität in der ostchinesischen Stadt Hangzhou durchführte, wie Beiträge auf Chinas Microblogging-Plattform Weibo zeigten.

    Ein Mitarbeiter der Universität teilte gegenüber Reuters mit, dass Dior am Mittwoch eine Rekrutierungsveranstaltung durchgeführt habe und es zu einem Problem mit den angezeigten Karten gekommen sei.

    Dior sagte daraufhin in einem Posting auf seinem Weibo-Konto, es habe begonnen, den Vorfall „ernsthaft zu untersuchen“.

    „Dior entschuldigt sich zutiefst für das inkorrekte Statement sowie eine Falschdarstellung seitens eines Mitarbeiters bei einer Campuspräsentation“, hieß es von dem Unternehmen.

    „Dior respektiert das ‚Ein-China-Prinzip‘, wahrt streng Chinas Souveränität und territoriale Integrität und schätzt die Gefühle des chinesischen Volkes“, fügte Dior hinzu und versicherte, es würden Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um ähnliche Vorfälle zu verhindern.

    Es ist nicht das erste Mal, dass eine westliche Modemarke in Kontroversen über chinesische territoriale Fragen involviert ist. Auch solche in China tätigen Modemarken wie Givenchy, Coach und Versace haben sich in letzten Monaten bei ähnlichen Situationen entschuldigt.

    Die Zugehörigkeit der Insel Taiwan bleibt umstritten. China sieht sie als Teil seines eigenen Territoriums und beharrt auf der sogenannten „Ein-China“-Politik.

    msch/sb/rtr

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Christian Dior, Karte, Taiwan, China, Mode