Widgets Magazine
11:47 13 November 2019
SNA Radio
    Mehrzweckjäger Su-27

    Schwarzes Meer: Russischer Jäger begleitet US-Bomber

    © Sputnik / Vitali Timkiv
    Politik
    Zum Kurzlink
    1017712
    Abonnieren

    Ein russisches Jagdflugzeug vom Typ Su-27 hat über dem Schwarzen Meer einen US-amerikanischen Langstreckenbomber vom Typ B-52H begleitet. Das teilte das russische Verteidigungsministerium am Mittwoch mit.

    Laut der Meldung wurde eine B-52H am Samstag von der russischen Luftraum-Kontrolle beobachtet, als sich die Maschine den Gewässern des Schwarzen Meeres näherte.

    Nach der Annäherung des US-Bombers an die russische Staatsgrenze sei er von einer Su-27 empfangen und während des „ganzen Fluges entlang der Grenze der Territorialgewässer Russlands aus einer Entfernung von 70 Kilometern von der Grenze begleitet worden“.

    Nach der Erfüllung der Begleitmission kehrte die SU-27 an ihren Stationierungsort auf der Krim zurück.

    Zuvor hatte das Kommando der US-Streitkräfte in Europa mitgeteilt, dass zwei strategische Langstreckenbomber B-52H „Stratofortress“ einen Überflug über dem Schwarzen Meer absolviert hätten. Der Flug sei im Rahmen der „Integration und Vorbereitung auf das Zusammenwirken mit europäischen Verbündeten und Partnern erfolgt“.

    ​Zugleich hatte das Überwachungsportal PlaneRadar berichtet, einer der Langstreckenbomber habe sich an die Schwarzmeer-Halbinsel Krim genähert und ein Bombardement simuliert.

    Flüge von US-Kampfflugzeugen unweit von Russlands Grenze

    Das ist bei weitem nicht der erste Fall der Annäherung US-amerikanischer Bomber an die russische Grenze in den vergangenen Monaten.

    So hatte eine B-52-H-Maschine im März bereits das Bombardement einer Stationierungsbasis der Baltischen Flotte simuliert. Weitere zwei US-Kampfflugzeuge überflogen dabei das nordwestrussische Gebiet Kaliningrad. Daraufhin musste das russische Militär mehrmals Jagdflugzeuge in die Luft steigen lassen.

    Wie Krem-Sprecher Dmitri Peskow betont hatte, sorgten die Flüge US-amerikanischer Bombenflugzeuge in der Nähe der russischen Grenze für zusätzliche Spannungen. Russlands Verteidigungsministerium hatte mehrmals das Pentagon dazu aufgerufen, auf derartige Operationen zu verzichten. Es lehnte diese Bitten aber ab.

    Suchoi Su-27

    Die Suchoi Su-27 ist ein russischer, noch in der Sowjetunion entwickelter Luftüberlegenheitsjäger. Sie wurde als Gegenstück zur US-amerikanischen F-15 Eagle entwickelt und stellt bis heute das wichtigste Jagdflugzeug der russischen Luftstreitkräfte dar.

    ns/tm/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Dmitri Peskow, Baltische Flotte, strategischer Bomber B-52H, Su-27, Schwarzes Meer, Russland