04:27 15 November 2019
SNA Radio
    Krawalle in Ägypten während des Arabischen Frühlings (Archivbild)

    Chef von Arabischer Liga bezeichnet Arabischen Frühling als „Katastrophe“

    © Sputnik / Andrej Stenin
    Politik
    Zum Kurzlink
    141314
    Abonnieren

    Der sogenannte „Arabische Frühling“ hat laut dem Generalsekretär der Liga der Arabischen Staaten (LAS), Ahmed Aboul Gheit, zu Kriegen und Zusammenstößen geführt und ist zu einer Katastrophe geworden.

    „Die arabischen Länder tragen nicht die volle Verantwortung für das, was in den letzten zehn Jahren passiert ist. Was die Europäer den ‚arabischen Frühling‘ nennen, nenne ich eine Katastrophe. Leider ist dies kein Frühling. Was wir in Syrien, Libyen, Jemen und in vielen anderen Regionen der arabischen Welt sehen, ist eine Katastrophe“, sagte Ahmed Aboul Gate in seiner Rede beim vierten europäisch-arabischen Gipfel.

    Porträt von Muammar al-Gaddafi
    © Sputnik / Andrej Stenin
    Dem Politiker zufolge hat unter anderem die Einmischung von außen „eine Situation geschaffen, unter der wir alle leiden, sowohl Araber als auch Europäer, insbesondere in Südeuropa“.

    Ahmed Aboul Gate machte auch auf die palästinensische Frage aufmerksam: „Warum spricht niemand über Palästina, die palästinensische Tragödie? Wir alle müssen uns mehr bemühen, um dieses Problem zu lösen. Es ist der Kern all des Übels, das wir in den letzten 50, 60, 70 Jahren in der Region erlebt haben“.

    Arabischer Frühling

    Der Arabische Frühling war vor knapp fünf Jahren von Tunesien ausgegangen. Infolge von Massenprotesten kam es zu Staatsstreichen in Tunesien, Ägypten und im Jemen und zu einer Revolution im Königreich Bahrain. Die Massenproteste führten bisher zur Absetzung und Flucht des tunesischen Machthabers Zine el-Abidine Ben Ali und zum Rücktritt des ägyptischen Präsidenten Husni Mubarak. Der Präsident von Jemen, Ali Abdullah Salih, trat Ende 2011 nach mehr als 30-jähriger Herrschaft zurück. In Libyen kam es zu einem Bürgerkrieg, bei dem Rebellen mit Unterstützung durch die Nato Staatschef Muammar al-Gaddafi stürzten, während in Syrien der Bürgerkrieg noch andauert. In weiteren Ländern der Arabischen Welt kam es zu Regierungsumbildungen und politischen Reformen.

    sm/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Katastrophe, Liga der Arabischen Staaten LAS, Arabischer Frühling