09:57 24 September 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    1854011
    Abonnieren

    Die am Freitag durch die iranische Armee abgeschossene Drohne hat laut offiziellen Angaben den Luftraum des Landes verletzt.

    Dieser entschlossene Schritt und der Raketenstart seien eine Antwort auf die Verletzung des Luftraums unseres Landes durch eine Drohne gewesen, heißt es auf der Webseite der iranischen Armee. Laut Behörden der Provinz Chuzestan (Chusistan), wo sich der Hafen Mahschahr befindet, handelt es sich um eine ausländische Drohne. Bislang gebe es keine offiziellen Angaben, welchem Land das unbemannte Fluggerät gehören könnte.

    Video publik gemacht

    Der Sender „Press TV“ veröffentlichte ein Video, das zeigt, wie das iranische Luftabwehrsystem die Drohne abgeschossen hat:

    Iran schießt Drohne ab

    Am Freitag war berichtet worden, dass die iranische Armee am frühen Morgen eine Drohne nahe der Hafenstadt Mahschahr im Südwesten des Landes abgeschossen habe.  

    ak/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    So wirkt sich Migration auf Fremdenfeindlichkeit aus – Studie in Ostdeutschland
    Russlands Dominanz auf globalem Getreidemarkt nimmt weiter zu – Bloomberg
    Virologe Christian Drosten: „Die Pandemie wird jetzt erst richtig losgehen“
    Nawalny, Timoschenko, Juschtschenko – viele Fragen, wenige Antworten
    Tags:
    Drohne, Abschuss, Iran, Armee, Persischer Golf