20:07 15 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    51526
    Abonnieren

    Moskau, Peking und Neu-Delhi untersuchen eine Alternative zum Zahlungsmechanismus SWIFT, um den Handel mit Ländern zu erleichtern, gegen die die USA Sanktionen verhängt haben. Dies berichtet die indische Zeitung „The Economic Times“ unter Verweis auf ihre Quellen, die mit der Angelegenheit vertraut sind.

    Demnach soll das russische Finanznachrichtensystem SPFS mit dem chinesischen grenzüberschreitenden Interbankenzahlungssystem CIPS verbunden werden. Da Indien noch kein eigenes Finanznachrichtensystem habe, plane es, die Plattform der Zentralbank Russlands mit einem Dienst zu verbinden, der derzeit noch entwickelt werde.

    Das System solle nach dem „Gateway“-Modell funktionieren, sodass jedes Finanzsystem Nachrichten über Zahlungen entsprechend umschlüsselt. Jedes Teilnehmerland werde also seine eigene Plattform einsetzen können.

    Die Zeitung verweist unter anderem darauf, dass Indien seine Öleinfuhren aus dem Iran im Mai 2019 im Einklang mit den von den USA verhängten Sanktionen eingestellt hat.

    Das Thema eines alternativen Zahlungsmechanismus zu SWIFT könnte auf der Tagesordnung des aktuellen BRICS-Gipfels in Brasilia stehen, so die Quellen.

    Im Juli 2019 hatte die Zeitung über den Beschluss Indiens berichtet, die in Russland angeschafften Rüstungsgüter in Euro zu bezahlen.

    SWIFT (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication) ist eine im Jahr 1973 zur Beschleunigung des internationalen Zahlungsverkehrs sowie der Nachrichtenübermittlung gegründete Organisation. An das Zahlungssystem SWIFT sind mehr als 10.800 größere Organisationen in mehr als 200 Ländern angeschlossen.

    Trotzdem hatte die russische Notenbank eine Alternative zum SWIFT-System, also ein eigenes Finanznachrichtensystem (SPFS), geschaffen, um eine garantierte und unterbrechungsfreie Bereitstellung von elektronischer Nachrichtenübermittlung bei Finanztransaktionen zu gewährleisten.

    asch/ae

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Lukaschenko: Russische Hilfe für Weißrussland vereinbart
    Telefonat Putin – Lukaschenko: Kreml teilt Einzelheiten mit
    Polnischer Außenminister macht Details über EU-Sanktionen gegen Weißrussland publik
    Tags:
    US-Sanktionen, BRICS-Staaten, BRICS-Gruppe, BRICS-Gipfel, BRICS, SWIFT, SWIFT, Zahlungssystem, Russland, China, Indien