20:07 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Chinas Verteidigungsminister Wei Fenghe

    China fordert USA auf, „Muskelspiel“ im Südchinesischen Meer zu beenden

    © REUTERS / JASON LEE
    Politik
    Zum Kurzlink
    141739
    Abonnieren

    Peking hat Washington bei hochrangigen Gesprächen am Montag vor dem Aufbau weiterer Spannungen in Sachen Südchinesisches Meer und Taiwan gewarnt, berichtet Reuters unter Verweis auf den Sprecher des chinesischen Verteidigungsministeriums, Wu Qian.

    Die Warnung habe Chinas Verteidigungsminister Wei Fenghe im Rahmen von Gesprächen mit seinem US-Kollegen Mark Esper am Rande eines Treffens von Verteidigungsministern in der thailändischen Hauptstadt Bangkok ausgesprochen.

    „Wir (fordern) die US-Seite auf, nicht mehr in das Südchinesische Meer zu intervenieren und die militärischen Provokationen im Südchinesischen Meer zu beenden“, zitiert der Sprecher den chinesischen Verteidigungsminister.

    Washington habe seine Präsenz im Südchinesischen Meer damit begründet, dass die internationale Gesetze den Aufenthalt in internationalen Gewässern erlauben würden.

    In Bezug auf Taiwan soll China von den USA verlangt haben, „die Taiwan-Probleme sorgfältig zu behandeln und der (Taiwan-)Straße keine neuen Unsicherheiten hinzuzufügen“. Die chinesische Seite werde auch „keinen Zwischenfall mit der Unabhängigkeit Taiwans tolerieren“ und sei gegen Washingtons offizielle und militärische Kontakte mit Taiwan.

    China beanspruche fast alle energiereichen Gewässer des Südchinesischen Meeres. Allerdings hätten Brunei, Malaysia, die Philippinen, Taiwan und Vietnam auch Ansprüche auf Teile des Meeres.

    Die neuesten Entwicklungen kamen, nachdem China am Sonntag seinen ersten im Inland gebauten Flugzeugträger in die Taiwanstraße einfahren ließ. Die USA werfe China vor, das Südchinesische Meer zu militarisieren, um seine asiatische Nachbarn einzuschüchtern.

    aa/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Türkei beantragt bei USA Kauf von Patriot-Raketenabwehrsystemen
    „Politiker an die Wand stellen“: Greta Thunberg überrascht mit radikalen Worten
    „Entschlossene“ Antwort: USA warnen Teheran nach Angriffen
    Tags:
    Unabhängigkeit, Spannungen, Südchinesisches Meer, Taiwanstraße, Taiwan, Verteidigungsminister, USA, China