17:48 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Evo Morales

    Senat Boliviens annulliert Wahlsieg von Morales

    © Sputnik / Sergey Guneev  
    Politik
    Zum Kurzlink
    2111220
    Abonnieren

    Der Senat von Bolivien hat am Samstag einen Gesetzentwurf verabschiedet, der den Sieg von Evo Morales annulliert und Neuwahlen ankündigt.

    Boliviens Senat hat den Sieg von Evo Morales bei den Präsidentschaftswahlen 2019 für ungültig erklärt und Neuwahlen angekündigt.

    Ex-Präsident Evo Morales während einer Pressekonferenz in Mexiko-Stadt
    © AP Photo / Rebecca Blackwell

    Der Gesetzentwurf soll zunächst in dem Abgeordnetenhaus geprüft und erst dann vom Präsidenten unterzeichnet werden. Die Parlamentsitzung dazu wurde bereits einberufen.  

    "Die allgemeinen Wahlen, die am 20. Oktober 2019 abgehalten wurden, und ihr Ergebnis werden für ungültig erklärt. Es soll neue Wahlen zur Ermittlung des Präsidenten, des Vizepräsidenten, der Senatoren sowie der Abgeordneten und Vertreter der suprastaatlichen parlamentarischen Organe für den Zeitraum des Verfassungsmandats 2020 geben", heißt es in dem Gesetzentwurf.

    mka/gs

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Warum wurde der in Berlin ermordete Georgier trotz Moskaus Gesuchen nicht ausgeliefert? – Interview
    Angriff auf Normandie-Befriedung und eigenes LNG: Deutsche Wirtschaft rechnet mit US-Sanktionen ab
    „Ist das fair? Es ist Willkür!“ – Deutscher Sportrechtler zum Ausschluss Russlands
    Tags:
    Evo Morales, Bolivien