22:28 21 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    5341
    Abonnieren

    Seit der Aufnahme der Krim in die Russische Föderation hat das russische Militär nahe der Halbinsel über eintausend Aufklärungsflugkörper entdeckt. Generalmajor Nikolaj Gostew, Befehlshaber der Luftabwehr des Militärbezirks Süd, hat sich dazu gegenüber der offiziellen russischen Armeezeitung „Krasnaja Swesda“ am Freitag geäußert.

    „Seit März 2014 - nach der Wiedervereinigung der Krim mit Russland - nehmen die Aufklärungsaktivitäten an unseren südlichen Grenzen stetig zu. Die durchschnittliche Anzahl der Aufklärungsflugkörper, die von den diensthabenden Einheiten der Luftabwehr in der Region im Zuge eines Jahres entdeckt werden, liegt bei etwa 250 Luftzielen“, sagte Gostew.

    Im Jahr 2019 hätten die Luftabwehreinheiten insgesamt mehr als 78.000 Luftziele entdeckt, fügte er hinzu. Darüber hinaus seien die sich im Bereitschaftsdienst befindlichen Kampfjets mehr als 70 Mal aufgestiegen, um Nato-Aufklärungsflugzeuge an den südlichen Grenzen Russlands abzufangen.

    Dabei handle es sich, so Gostew, um die Aktivitäten der US-amerikanischen Aufklärungsflugzeuge vom Typ ЕР-ЗЕ Aries und Р-8А Poseidon sowie der strategischen Drohnen vom Typ RQ-4B-40 Global Hawk.

    Krim als Teil Russlands

    Die Wiedervereinigung der Krim mit Russland erfolgte nach einem Referendum im März 2014. Bei dem Volksentscheid hatten 96,77 Prozent der Bürger der Republik Krim und 95,6 Prozent der Einwohner von Sewastopol für den Beitritt zur Russischen Föderation gestimmt. Die Krimbehörden hatten das Referendum nach dem im Februar 2014 erfolgten Staatsstreich in der Ukraine durchgeführt.

    Die Führung Russlands hatte mehrmals erklärt, dass die Krim-Einwohner auf eine demokratische Weise und in voller Übereinstimmung mit dem Völkerrecht und der Uno-Satzung für die Wiedervereinigung mit Russland gestimmt hätten.

    Die Ukraine betrachtet die Krim indes weiterhin als „zeitweilig okkupiertes Territorium“. Den Worten des russischen Präsidenten Wladimir Putin zufolge „ist die Frage der Krim endgültig abgeschlossen“.

    pd/mt/sna/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Jäger nahe Iran kurz vor Abschuss ukrainischer Boeing gesichtet – Moskau
    Infos zu C-Waffen-Einsatz in Syrien gefälscht? Russland präsentiert der Uno Beweise
    Handelsabkommen zwischen USA und China trifft Deutschland hart – Studie
    Tags:
    Flugzeug, Russland, Krim, USA, Drohne, Aufklärung