07:19 24 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    4754
    Abonnieren

    China hat die USA laut der Zeitung „Daily Mail“ für die Schaffung der „Space Force“ als eigenständige Weltraumstreitkraft verurteilt.

    Mit dem Projekt betreibe Washington „ein Wettrüsten im Weltraum“ und verwandle ihn in eine „Art Schlachtfeld“, zitiert die Zeitung einen Sprecher des chinesischen Außenministeriums

    Dieser Schritt der USA verletze „den internationalen Konsens über die friedliche Nutzung des Weltraums“. Die internationale Gemeinschaft müsse daher dringend „ein rechtsverbindliches Instrument zur Rüstungskontrolle im Weltraum“ aushandeln.

    Nach der Verabschiedung durch den Kongress unterzeichnete US-Präsident Donald Trump am Freitag ein Gesetzespaket zum Verteidigungshaushalt (NDAA), welches das Gesetz zur Schaffung einer eigenständigen Weltraumstreitkraft beinhaltet. Der Weltraum sei ein „neuer Kriegsschauplatz“, sagte der Präsident, „in dem eine Menge passieren wird“.

    Die „Space Force“ ist nun neben Heer, Marine, Luftwaffe, Marineinfanteriekorps und Küstenwache die sechste eigenständige Teilstreitkraft der USA. In dem Gesetz heißt es, die „Space Force“ solle die Operationsfreiheit der USA im Weltraum gewährleisten und die Interessen der Amerikaner dort schützen. Aufgabe der neuen Teilstreitkraft sei außerdem, Aggressionen im und aus dem Weltraum abzuwehren und dort Operationen auszuführen.

    Putins Kritik

    Nach Ansicht des russischen Präsidenten, Wladimir Putin, betrachtet Washington den Weltraum als einen möglichen Kriegsschauplatz und plant dort Militäroperationen. Ihm zufolge planen die Vereinigten Staaten militärische Operationen im Weltraum. „Um die strategische Überlegenheit in diesem Bereich aufrechtzuerhalten, beschleunigen die Vereinigten Staaten die Bildung von Raumfahrtkräften, die im Rahmen ihrer Aufgaben bereits operative Vorbereitungen treffen”, so der russische Staatschef.

    sm/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Oktober 2000, Fernost: Kampfjet Su-24 blamiert die Navy bis auf den Kiel
    „Was sollen wir mit Litauen?“ – Russlands Außenminister a.D. Iwanow in Berlin
    Polen bildet Sonderstab zum Monitoring von Putins Handeln bei Welt-Holocaust-Forum
    Tags:
    China, USA, Wettrüsten, Weltraum