06:59 14 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    713208
    Abonnieren

    Ein Jagdflugzeug des Typs MiG-29 ist am Mittwoch im Nordwesten des Iran abgestürzt, der Pilot ist vermutlich ums Leben gekommen. Darüber berichtet die iranische staatliche Rundfunkgesellschaft IRIB.

    „Einigen Quellen zufolge ist der Pilot der MiG-29 tot“, hieß es in einer Mitteilung.

    Zu dem Vorfall ist es im Sabalan-Gebirge unweit der Stadt Ardabil im Nordwesten des Landes gekommen.

    Wegen der schlechten Wetterbedingungen am Ort hätten Rettungsteams die abgestürzte Maschine noch nicht gefunden. Daher gebe es auch bis jetzt keine weiteren Details zu dem Absturz.

    om/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Aus Hongkong in USA geflohene Virologin offenbart „Wahrheit“ über Covid-19
    „Coronawahnsinn“ und „Maskenfetisch“- Carolin Matthie schießt scharf
    Putin nennt Grund für Verschlechterung der Beziehungen zu Ukraine
    Corona-Krise: Weg in die Diktatur? – Juristen wollen Ursachen und Folgen aufklären
    Tags:
    Unfall, Gebirge, Absturz, MiG-29, Iran