09:56 18 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    235123
    Abonnieren

    In Österreich haben sich die konservative ÖVP unter Sebastian Kurz und die Grünen unter Werner Kogler auf eine Koalition geeinigt. Das berichten mehrere Nachrichtenagenturen unter Berufung auf Verhandlungskreise.

    Damit ist nur noch die Zustimmung der Grünen Gremien am Freitag und Samstag notwendig, um die erste türkis-grüne Koalition auf Bundesebene sicherzustellen.

    Kurz betonte, dass es gelungen sei, sich nicht auf Minimalkompromisse herunterzuverhandeln. Kogler wiederum sagte, dass Österreich zum europäischen Vorreiter im Klimaschutz werden soll. „Ökologisierung und sozialer Ausgleich geht zusammen“, zitiert „Die Presse” den Grünen-Chef, der mit einem Appell schloss: „Wer seine Heimat liebt, der spaltet sie nicht“.

    Am Donnerstag werden Regierungsprogramm und Ministerliste vorgestellt.

    ta

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Merkel hat Realpolitik zu betreiben“: CSU-Urgestein Stoiber zu Putin und Libyen-Konferenz Exklusiv
    Trump: Chamenei sollte seine Worte sehr vorsichtig wählen
    „Das geht zu weit“: Putin beklagt „unrechtmäßige Urteile“ des Europäischen Gerichtshofs
    Tags:
    Österreich