10:58 18 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    1713
    Abonnieren

    Die französischen Gewerkschaften haben am Donnerstag, dem 9. Januar, zu einer neuen Protestrunde gegen die vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron vorgeschlagene Rentenreform aufgerufen.

    Am 11. Dezember hatte Frankreichs Premierminister Edouard Philippe erklärt, dass die Menschen zwei Jahre länger arbeiten sollten, um die volle Rente zu erhalten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Merkel hat Realpolitik zu betreiben“: CSU-Urgestein Stoiber zu Putin und Libyen-Konferenz Exklusiv
    Trump: Chamenei sollte seine Worte sehr vorsichtig wählen
    Grüne warnen vor „Erdgas-Falle“ beim Kohleausstieg
    Tags:
    Proteste, Frankreich