05:44 19 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    91595
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin hält am Mittwoch seine jährliche Ansprache zur Lage der Nation. Es wird erwartet, dass sich der Staatschef in seiner Botschaft an die Föderale Versammlung zu Prioritäten in der Entwicklung des Landes in der Innen- und Außenpolitik sowie zu wirtschaftlichen und sozialen Themen äußert.

    Sputnik überträgt live mit deutscher Simultanübersetzung.

    Die Ansprache des russischen Präsidenten findet in diesem Jahr im Ausstellungskomplex „Manege“ in der russischen Hauptstadt statt.

    Zu Putins Ansprache wurden laut Kreml-Angaben 885 Journalisten akkreditiert. Im vergangenen Jahr belief sich deren Zahl auf 761 Menschen.

    In Übereinstimmung mit der Verfassung hält der russische Präsident jährlich eine Rede vor der Föderalen Versammlung zur Lage der Nation sowie über innen- und außenpolitische Prioritäten.

    An der Veranstaltung nehmen traditionell Mitglieder beider Häuser des russischen Parlaments sowie hochrangige Regierungsbeamte teil.

    ak/ap

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ton wird immer rauer: Putin will Geschichts-Verzerrern das „Schandmaul schließen“
    Kopftuch-Debatte eskaliert: Schlägerei an Uni Frankfurt
    „Das geht zu weit“: Putin beklagt „unrechtmäßige Urteile“ des Europäischen Gerichtshofs
    Erdogan warnt vor „historischem Fehler“ in Libyen
    Tags:
    Moskau, Ansprache, Wladimir Putin, Russland