01:06 29 November 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    12724
    Abonnieren

    Zum Auftakt der Grünen Woche protestieren deutsche Landwirte am Freitag bundesweit gegen die aus ihrer Sicht zu harten Umweltschutzvorgaben. Hunderte Treckerfahrer nehmen an Sternfahrten nach Berlin und andere größere Städte teil.

    Die Landwirte demonstrieren für die Interessen der Agrarbetriebe und gegen die aus ihrer Sicht immer strengeren Vorgaben der Politik für Klimaschutz und Tierwohl. Die Proteste wurden von der Bauern-Initiative „Land schafft Verbindung“ angeregt.

    Umfangreiche Aktionen der Landwirte zur Grünen Woche sind in Bayern, Niedersachsen, Bremen, Baden-Württemberg, Berlin und Hessen geplant.

    ​Die Landwirte kritisieren unter anderem die geplante Verschärfung der Düngeverordnung. Der Protest richtet sich gegen das Agrarpaket der Bundesregierung, das etwa ein staatliches Tierwohl-Label und ein Aktionsprogramm Insektenschutz mit Einschränkungen beim Pestizid-Einsatz vorsieht. Die Landwirtschaft dürfe nicht länger billiger Rohstofflieferant der Lebensmittelindustrie sein.

    In Dresden sind seit etwa 5 Uhr rund 1000 Traktoren in der Stadt unterwegs. Nach Angaben der Polizei brachen die Fahrer in Richtung der Staatskanzlei auf.

    ​In Niedersachsen werden zu der Kundgebung in Hannover mehr als 2500 Landwirte mit ihren Fahrzeugen erwartet.

    In Berlin erwartete die Polizei wegen der mit 500 Treckern angemeldeten Sternfahrt ab den Morgenstunden Staus und am späten Vormittag große Behinderungen.

    In Stuttgart sind 1000 Landwirte zu einer Sternfahrt angemeldet. In Nürnberg erwarten die Veranstalter bis zu 10 000 Teilnehmer. In Rheinhessen wollten sich nach Angaben der Organisatoren 1000 bis 2000 Fahrzeuge an einer Traktorenkette beteiligen. Proteste sind zudem in Kiel, Schwerin, Rostock, Magdeburg und Halle angekündigt.

    Für Samstag ist in Berlin zum zehnten Mal eine Demonstration der Initiative „Wir haben es satt!“ geplant, an der sich Umwelt- und Tierschützer sowie Landwirte beteiligen wollen.

    asch/ip/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    Mord an iranischem Atomphysiker: US-Geheimdienst hält Israel für schuldig — NYT
    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Norwegen begeistert von Russlands ökologischem „Weihnachtsgeschenk“
    Tags:
    Video, Video, Fotos, Foto, Grüne Woche, Traktoren, Traktor, Demos, Landwirtschaft, Landwirte, Bauer, Proteste, Deutschland