00:19 28 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    8110541
    Abonnieren

    Nach der deutschen Zeitschrift „Der Spiegel“ hat nun auch die US-Botschaft in Dänemark „irrtümlich“ einen Post auf Twitter publiziert, laut dem das Nazi-Konzentrationslager Auschwitz angeblich von der US-Armee befreit wurde. Nach scharfer Kritik im Netz hat die Botschaft den Fehler zugegeben, doch der Text steht immer noch unverändert da.

    In dem Twitter-Beitrag, den die US-Botschaft anlässlich des Internationalen Tages des Gedenkens an die Opfer des Holocaust veröffentlicht hatte, werden die US-Soldaten als Befreier von Auschwitz bezeichnet.

    Die russische Botschaft in den USA hat dies als eine unverschämte Neuschreibung der Geschichte kritisiert.

    Nach der scharfen Kritik im Netz schrieb die US-Botschaft: "Gestern haben wir fälschlicherweise geschrieben, dass Auschwitz-Birkenau von amerikanischen Soldaten befreit wurde. Natürlich waren das die sowjetischen Soldaten. Wir erkennen die wichtigen Beiträge aller alliierten Streitkräfte während des Zweiten Weltkriegs an ..."

    ​Befreiung von Auschwitz

    Die Rote Armee hatte das Vernichtungslager Auschwitz am 27. Januar 1945 befreit. In Auschwitz, das als Hauptsymbol des Holocausts gilt, wurden nach jüngsten Erkenntnissen zwischen 1941 bis 1945 rund 1,4 Millionen Menschen umgebracht, darunter etwa 1,1 Millionen Juden.

    Fauxpas beim „Spiegel“

    Anlässlich der Befreiung des KZ Auschwitz vor 75 Jahren hatte das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ eine Snapchat-Ausgabe veröffentlicht, in der die USA als Befreier des KZ bezeichnet wurden. Für diesen groben Fehler hat sich der Spiegel bereits entschuldigt.

    om/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Idlib: Türkische Militärs unter Beschuss geraten – neun Tote
    Syrische Luftverteidigung wehrt türkische Angriffsdrohne in Idlib ab
    Nach Tötung Soleimanis: Abgeordnete der Linksfraktion stellen Strafanzeige gegen Merkel
    Tags:
    Sowjetunion, Umschreibung, Wahrheit, Geschichte, Nazis, Rote Armee, Befreiung, USA, Auschwitz