SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    111169
    Abonnieren

    Im Streit mit den USA über die Auslieferung von F-35-Kampfjets scheint der türkische Präsident unnachgiebig zu bleiben. Sollte es mit dem Deal doch nicht klappen, könnte Ankara Kampfflugzeuge bei einem anderen Anbieter kaufen oder sogar selbst herstellen. Das sagte Erdogan am Mittwoch den Journalisten.

    Erdogan erinnerte außerdem daran, dass die USA in der Türkei „viele Bestandteile“ für die F-35-Flugzeuge kaufen. Ankara habe bislang fünf Maschinen dieses Typs erhalten. „Wie sieht es momentan aus? Sie werden uns entweder das Geld zurückgeben oder die Flugzeuge liefern“, zitiert der Sender NTV Erdogan.

    „Wenn sie das nicht tun werden, sind wir nicht allein darauf angewiesen. Wir werden woanders kaufen oder eine eigene Produktion aufnehmen. Wir arbeiten in diese Richtung und haben eine Reihe von Initiativen parat.“

    Details zum Deal

    Die USA haben die Auslieferung von F-35-Kampfjets an die Türkei gestoppt, weil Ankara sich als erstes Nato-Mitglied russische Luftabwehrsysteme S-400 anschafft. Washington setzt Ankara mit allen Mitteln unter Druck, damit es auf den Kauf von russischen Systemen verzichtet. Die Türkei hält jedoch an ihren Plänen fest. Ankara ist nicht nur ein Käufer der F-35-Kampfjets, sondern ist auch mit mehreren Unternehmen an deren Herstellung beteiligt.

    Ende Dezember hatte US-Vizepräsident Mike Pence Ankara vor die Wahl gestellt: Entweder die Nato oder russische Waffen. Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu stellte daraufhin den USA in Aussicht, den Luftwaffenstützpunkt Incirlik für die USA zu schließen, sollte das Weiße Haus Sanktionen gegen Ankara wegen des Deals mit Russland verhängen.

    Die Türkei kauft in Russland vier S-400-Divisionen im Gesamtwert von 2,5 Milliarden US-Dollar. 

    om/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Roskosmos erwägt Beförderung russischer Kosmonauten zur ISS mit Musks Schiffen
    USA werden bald die „großartigsten Waffen“ in der Geschichte haben – Trump
    Idee gestohlen? Forbes wirft Russland Nachbau der französischen „Mistral“ vor
    Gewaltige Explosion im Livestream: Elon Musks Starship-Versuchsrakete explodiert – Video
    Tags:
    Recep Tayyip Erdogan, Russland, Deal, Streit, S-400, F-35, USA, Türkei