08:57 14 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2321523
    Abonnieren

    Die Ukraine könnte laut dem ehemaligen Gouverneur des ukrainischen Schwarzmeer-Gebiets und Ex-Präsidenten Georgiens, Michail Saakaschwili, in mehrere Staaten zerfallen.

    In einem Live-Interview mit dem ukrainischen TV-Sender „112 Ukraina“ äußerte Saakaschwili die Meinung, dass das politische System der Ukraine einer Korrektur unterzogen werden sollte. Sonst könne die territoriale Integrität der Ukraine bedroht werden.     

    „Es wird nicht nur Diebe geben, sondern auch Separatismus. Die Ukraine wird wirklich zerfallen“, so Saakaschwili. Örtliche Oligarchen in verschiedenen Landesteilen seien „mit Geld und privaten Armeen eingedeckt“.

    „Diese Leute gehen nicht so einfach fort, sie schaffen Infrastruktur mit dem Ziel, dass sich die Ukraine in weitere fünf ‚Ukrainen‘ aufsplittert“, gab Saakaschwili abschließend zu bedenken. 

    Michail Saakaschwili

    Michail Saakaschwili hatte im Jahr 2013 Georgien verlassen, wo gegen ihn einige Strafverfahren eingeleitet wurden. In einigen Fällen wurde er bereits in Abwesenheit zu Haftstrafen verurteilt.

    2015 wurde Saakaschwili vom damaligen ukrainischen Präsidenten Poroschenko zum Gouverneur des ukrainischen Gebietes Odessa ernannt. Doch bereits 2016 entließ ihn Poroschenko und entzog ihm 2017 die ukrainische Staatsbürgerschaft. Am 28. Mai 2019 gab der neue ukrainische Präsident, Wladimir Selenski, dem ehemaligen georgischen Staatschef Michail Saakaschwili die ukrainische Staatsbürgerschaft zurück. Bereits am nächsten Tag traf Saakaschwili wieder in der Ukraine ein.

    ns/ae/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    „Beispielloser Druck von außen“: Moskau zur Lage in Weißrussland
    „Putins Murks“? Galle deutscher Medien und fünf Fragen zum ersten russischen Corona-Impfstoff
    Tags:
    Zerfall, Wladimir Selenski, Petro Poroschenko, Michail Saakaschwili, TV-Sender 112 Ukraina, Georgien, Ukraine