11:22 05 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    1521012
    Abonnieren

    Syriens Präsident Baschar al-Assad hat sich am Montag in Damaskus mit einer Delegation der Behörden aus dem Osten Libyens – der sogenannten Tobruk-Regierung - getroffen. Auf der Tagesordnung der Gespräche standen der Kampf gegen den Terrorismus und Fragen der bilateralen Beziehungen, wie Assads Kanzlei nach der Unterredung mitteilte.

    Die zweiköpfige libysche Abordnung wurde von Außenminister Abdel-Hadi Al-Hawij geleitet. Die Seiten erörterten die jüngsten Ereignisse in den beiden Ländern und wiesen unter anderem auf die Notwendigkeit eines geschlossenen Kampfes gegen den Terrorismus hin.

    „Das Schicksal der Region wird nur durch die Verhinderung von Projekten bestimmt, die einige Länder, vor allem (der türkische Präsident Recep Tayyip) Erdogan, ihr aufzuzwingen versuchen. Dessen Politik gründet sich auf den Terrorismus und richtet sich darauf, eigene politische Ziele zu erreichen, und wurde somit zum wichtigsten destabilisierenden Faktor“, hieß es in der Mitteilung der Kanzlei.

    Assad brachte ferner die Aktivierung der bilateralen Beziehungen ins Gespräch, darunter die Wiederaufnahme der Tätigkeit der diplomatischen Missionen in beiden Ländern.

    Zuvor hatte das Informationsministerium Syriens mitgeteilt, dass die seit 2012 geschlossene Botschaft Libyens in Damaskus ihre Arbeit an diesem Dienstag wieder aufnehmen werde. Ein dahin gehendes Memorandum sei am Sonntag unterzeichnet worden. Die Delegation der Tobruk-Regierung werde der feierlichen Eröffnung beiwohnen, hieß es.

    am/mt

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Chinesische Su-30-Jets auf spektakulärer Zehn-Stunden-Mission gefilmt – Video
    Merkel erschüttert über Explosion in Beirut – schnelle Hilfe geplant
    Augenzeuge filmt Inferno in China: Hochspannungsleitung steht nach Blitzschlag in Flammen – Video
    Gewaltige Explosion im Hafen von Beirut – Videos
    Tags:
    diplomatische Beziehungen, Treffen, Regierung, Tobruk, Libyen, Syrien