23:59 25 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (201)
    4313820
    Abonnieren

    Die USA und Russland werden laut der US-Außenamtssprecherin Morgan Ortagus einander wie zuvor in schweren Zeiten helfen.

    „Die beiden Staaten haben in der Vergangenheit einander humanitäre Hilfe in Krisenzeiten geleistet und werden es ohne Zweifel auch in Zukunft tun“, so Ortagus.

    „Es ist die Zeit für Zusammenarbeit, um unseren gemeinsamen Feind zu bewältigen, der unser Leben gefährdet“, versicherte die Außenamtssprecherin.

    Sie bestätigte, dass die medizinische Ausrüstung aus Russland am 1. April an die Federal Emergency Management Agency (zu dt.: Koordinationsstelle der Vereinigten Staaten für Katastrophenhilfe) übergeben worden ist. Später bekräftigte auch das russische Außenministerium die Lieferung.

    Flugzeug aus Russland in New York gelandet

    Am späten Mittwochabend (Moskauer Zeit) ist ein russisches Flugzeug mit medizinischen Hilfsgütern an Bord in New York gelandet. Die Maschine brachte unter anderem Desinfektionsmittel, Schutzbrillen, Masken und Atemschutzgeräte.

    Hilfe für die USA

    Bei dem jüngsten Telefongespräch hatten Russlands Präsident Wladimir Putin und sein amerikanischer Amtskollege Donald Trump die aktuelle Lage um die Coronavirus-Pandemie erörtert. Später teilte der Kreml-Sprecher Dmitri Peskow mit, dass man vonseiten Russlands angesichts der „schrecklichen epidemiologischen Situation in den USA Hilfe in Form von medizinischer Ausrüstung und Schutzausrüstung angeboten“ habe.

    Als Russlands Präsident Wladimir Putin den amerikanischen Kollegen Hilfe anbot, ging er laut Peskow davon aus, dass, „wenn die amerikanischen Hersteller der medizinischen Ausrüstung und Materialien an Fahrt gewinnen, sie bei Bedarf“ auch in gleicher Weise reagieren würden.

    ak/ip/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (201)

    Zum Thema:

    Minsk: Sicherheitskräfte setzen spezielle Mittel gegen Demonstranten ein
    „Das ist wirklich fatal“ – Worauf Manuela Schwesig bei den Grünen aufmerksam macht
    Diese beliebte Hilfe zum Schlafen kann gesundheitsschädlich sein – Arzt klärt auf
    Kürzel ersetzt: Flughafen Schönefeld heißt schon jetzt BER
    Tags:
    US-Außenministerium, Hilfe, humanitäre Hilfe, Hilfsgüter, Russland, USA