20:38 24 November 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (536)
    5735320
    Abonnieren

    Der tschechische Präsident Milos Zeman hat der EU im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie schwere Versäumnisse vorgeworfen.

    „Leider hat die Europäische Union in dieser Sache versagt“, sagte der 75-jährige Politiker am Sonntag in einem Live-Interview der Zeitung „Blesk“.

    Er hielt der EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen vor, sich wiederholt gegen Grenzschließungen innerhalb der Gemeinschaft ausgesprochen zu haben, obwohl sie „keine Expertin“ sei.

    Die Corona-Pandemie habe die Unfähigkeit der EU zur Schau gestellt, koordinierte Handlungen vorzunehmen, so Zeman. Die EU habe auf die Gefährdungen der Corona-Krise zu spät reagiert, während EU-Länder auf der nationalen Ebene wirkungsvoll gehandelt und harte Einschränkungsmaßnahmen ergriffen hätten.

    Eine Wiederöffnung der tschechischen Grenzen würde zum jetzigen Zeitpunkt eine größere „Explosion der Epidemie“ zur Folge haben, warnte Zeman. „Das wäre Öl oder Benzin ins Feuer gießen“, äußerte er.

    Den Bürgern seines Landes dankte er für ihre „Opferbereitschaft und Disziplin“.

    Tschechin hatte am 12. März angesichts der Ausbreitung des Covid-19 einen Notstand ausgerufen. Am 16. März wurde eine landesweite Quarantäne verhängt. Der weitgehende Ein- und Ausreisestopp wurde zuletzt bis zum Ostersonntag verlängert.

    Derzeit gibt es in Tschechien 4475 Covid-19-Infizierungen, 62 Infizierte sind gestorben, mehr als 70 weitere sind genesen. Seit dem Ausbruch der Erkrankung in der Republik, der am 1. März bekanntgegeben worden war, wurden mehr als 80.000 tschechische Bürger auf das Coronavirus getestet. 

    Kontrollen im eigentlich kontrollfreien Schengen-Raum können unter außergewöhnlichen Umständen für bis zu 30 Tage wiedereingeführt und immer wieder um 30 Tage verlängert werden. Wie lange Tschechien die Beschränkungen aufrechterhalten will, ist derzeit unklar.

    asch/ae/dpa/sna

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (536)

    Zum Thema:

    Überschüssiger US-Militärschrott zu vergeben: Greift Berlin diplomatisch ein oder günstig ab?
    US-Zerstörer verletzt Russlands Grenze – Verteidigungsministerium
    Peter Altmaier und „Rühr-Mich-Nicht-An“ im Bundestag: Was deutsche Politiker belästigt
    Frau greift in Schweiz Passantinnen mit Messer an – Polizei geht von Terror aus
    Tags:
    Versagen, Ausbreitung, Covid-19, Coronavirus, Miloš Zeman, Milos Zeman, Tschechien, EU, EU